TB&C

Overmoldingverfahren

Overmolding

Einfach innovativere Bauteile

Beim Overmolding („Überspritzen“) wird zum Beispiel ein Trägermaterial oder ein Spritzgussteil erneut mit Kunststoff umspritzt. Insbesondere im Bereich Netz-Umspritzung entwickeln und fertigen wir für namhafte Kunden eine Vielzahl an Innovationen.

Vorteile

So profitieren Sie von TB&C Overmolding Technologie

Montagefertige Komponenten

01

ohne Nacharbeiten

Bauraumoptimierung

02

 für spezifische Anwendungen

Erheblich weniger Einzelkomponenten

03

für komplexe Bauteile

Hochpräzise Positionierung

04

der Bauteile

Hybrid
Technologie

Hybrid Technologie bietet auch unschlagbare Kostenvorteile. Verglichen mit konventioneller Montage und der damit verbundenen Logistik, können Kosteneinsparungen von bis zu 70% erreicht werden – dies bei mindestens gleicher, meist höherer Produktqualität.

Anwendungen

Overmolding Bauteile für jeden Bedarf

Im Bereich Overmolding bzw. Netz-Umspritzung können Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung und tiefgehende Kompetenz in der Hybrid-Technologie verlassen. Beispielsweise für Bauteile wie:


Umspritzte Windabweiser für Schiebedächer

Netz-Gewebe mit Metall-Inserts und -Federn

Bond und Kohlefaser Prepreg-Umspritzung für den Leichtbau

Umspritzte Luftführungselemente (Stoff-Metall)

Ihr Ansprechpartner

René Faulstich

Technischer Leiter

+49 2772 575 95-31